Retro Autoren

DJ Paul Katz

Paul Katz schreibt über alles, was mit elektronischer Retro-Musik zu tun hat. Die Jugend in den frühen Neunzigern verbracht, kaufte er sich um 1994 zwei Turntables plus Mixer, allerlei Techno- und Trance-Vinyl, und experimentierte fleißig herum. Mangels Zeit und Erfolg hing er sein Hobby wenige Jahre später an den Nagel, verkaufte das gesamte Equipment und widmete sich den Beats nur noch als Zuhörer.

Gut 20 Jahre später geschah es dann: das Retropie-Fieber hatte ihn gepackt. Als Hobby-Analog-Digital-DJ, ausgestattet mit Laptop, TRAKTOR KONTROL S4 und Plattenspieler, mixt Paul nun all seine Klassiker von damals wieder neu ab. Seine Mix-Serie “Retrogressive Sessions” fokussiert sich dabei auf Techno, Trance und House – hauptsächlich zwischen 1992 und 1995. Daneben mischt er noch allerlei andere Stile ab, über Dub, Reggae, Electro bis hin zu Downbeat.

DJ Paul Katz auf Mixcloud

paul

Dirk

Als ein Kind der späten 1970er schreibt Dirk über all die Dinge, die sich in den letzten 30 Jahren für ihn verändert haben. Dabei kramt er nicht nur alte Computer- und Videospiele wieder hervor, sondern untersucht auch die alltäglichen Dinge des Lebens. Seine zentrale Frage beschäftigt sich damit, warum gewisse alltägliche Dinge der Kindheit und Jugend später einen besonderen Status erhalten.

dirk